Sonderabfälle

Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da:

Oliver Friedrichs

Tel.: 040-73 60 90-23

Per Mail kontaktieren

Was sind eigentlich Sonderabfälle/gefährliche Abfälle?

Sonderabfälle/gefährliche Abfälle sind Abfallstoffe die Gefährlichkeitsmerkmale aufweisen und somit eine potentielle Gefahr für die Gesundheit und/oder der Umwelt darstellen. Andere übliche Begriffe für derartigen Abfall sind Giftmüll, Sondermüll oder auch Sonderabfall.

Beispiele:

  • Ölhaltige Betriebsmittel (AVV  150202*)
  • Farben / Lacke (AVV 080111*)
  • Kontaminierte Verpackungen (AVV 150110*)

aber auch:

  • Nachtspeicheröfen (AVV  160112*)
  • Elektronikschrott (z.B. AVV 160213*)

uvm.

 

Unsere Leistungen im Überblick:

Wir stellen Ihnen für die vorgenannten Sonderabfälle spezifisch geeignete Sammelbehälter wie z.B. Paloxen, ASP`s oder Spannringdeckelfässer. Unsere Fahrzeuge sind gemäß den ADR-Vorgaben ausgerüstet und unser Personal ist entsprechend geschult.

Auf Wunsch besichtigen wir Ihre Sonderabfälle vor Ort, verpacken, kennzeichnen und stellen Ihnen entsprechende Transporteinheiten zusammen. Wir kümmern uns um spezifisch geeignete Entsorgungswege. Bei Bedarf organisieren wir zusätzlich die Erstellung der notwendigen Behördenpapiere (z.B. Einzelentsorgungsnachweise), Analysen u.v.m..

 

Warum wir?

  • speziell ausgerüstete Fahrzeuge für den Transport
  • geschulte und kompetente Mitarbeiter mit ADR-Lizenz
  • ganzheitliches Entsorgungskonzept aus einer Hand
  • weitreichendes Partnernetzwerk der Buck-Gruppe
  • Bewusstsein für Sicherheit und Umwelt
  • Flexibilität, Schnelligkeit, Kundenorientierung
  • wettbewerbsfähige Preise

 

Haben Sie noch Fragen zu den Themen? Sprechen Sie uns gerne an!